Intensiv- und Beatmungspflege | Ambulante Kranken- und Altenpflege

Wichtige Mitteilung zum Corona-Virus

Andreas Schäfer, Geschäftsinhaber der PNT Pflegenotfallteam GmbH & Co. KG

WeiterführendE Informationen und Downloads

Bei Infektionsverdacht anrufen:

116 117

Bei Infektionsverdacht zuständiges Gesundheitsamt finden:

Weiterführende Informationen:

Fragen und Antworten zu Coronatests bei Einreisen nach Deutschland

Stand: Juli 2020

Für Patienten und Angehörige:

Stand: 12.05.20

Informationen für PNTler:

Stand: 19.03.20

Stand: 30.03.20

Stand: 04.04.20

Stand: 17.04.20

Stand: 17.04.20

Stand: 22.04.20

Stand: 15.05.20

Stand: 25.05.20

Stand: 29.05.20

Version 2.0 Stand: 16.05.20

Stand: 18.05.20

Stand: 26.05.20

Hilfreiche Informationen:

Liebe PNTler, liebe Patienten und Angehörige,

das Corona-Virus hat unseren Alltag fest im Griff und bestimmt unser Leben. Während der letzten Wochen war ich sehr mit der Frage beschäftigt, wie wir bei PNT angesichts dieses Umstandes die Verantwortung für die Gesundheit unserer Klienten und PNTler gewähren können und gleichzeitig die Pflegeversorgung gewährleisten können.

Ausschlaggebend ist: Was muss unbedingt getan werden und funktionieren?
Wir organisieren uns derzeit nach diesen Fragen. Klar ist: Wir müssen unsere PNTler und Patienten schützen und die Pflegeversorgung sicherstellen.

Die neuen Rahmenbedingungen machen es notwendig, dass auch die Strukturen von PNT in vielen Bereichen anpasst werden. Wir haben daher Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um PNTler und Patienten vor einer Ansteckung zu schützen. Deshalb gelten verschärfte Hygienemaßnahmen, umfangreiche Informationen für PNTler und Angehörige sowie ein Maßnahmenplan, der bei einer weiteren Ausbreitung jederzeit umgesetzt werden kann. Weiterhin bitten wir alle PNTler Menschenansammlungen zu meiden. An unseren Standorten organisieren wir uns in kleinen Teams und reduzieren den Besucherverkehr. Der Zutritt ist daher nur für Personen der PNT-Gruppe möglich.

Jeder von uns trägt die Verantwortung dafür, dass die Gesundheit unserer Mitmenschen keinen Schaden nimmt und das wir die Versorgung unserer Patienten abdecken können. Ich möchte daher auf die aktuellen Verhaltensemfehlungen des Robert-Koch-Instituts verweisen:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Sämtliche weiteren Entscheidungen werden wir Ihnen so schnell wie möglich mitteilen, auch über unsere Homepage.

Herzliche Grüße,
Ihr Andreas Schäfer

Scroll to Top